News und Informationen

Geänderter Tagungsort für Innungsveranstaltung am 13.12.2016

ACHTUNG: NEUER TAGUNGSORT!!!

Aufgrund der zahlreich eingegangen Anmeldungen wird ein größerer Tagungsraum benötigt.

Die Veranstaltung findet nun am Dienstag, 13. Dezember 2016, 18.00 Uhr im
Parkhotel Milser Krug, Herforder Str. 534, 33729 Bielefeld, statt.

Herr Jürgen Gerbens von der Gesellschaft zur Förderung des westfälischen
Dachdeckerhandwerks GmbH referiert über:
Abdichtungssysteme nach den neuen Flachdachrichtlinien

Anmeldungen bitte an die Innungsgeschäftsstelle!

6.12.16


Nur für Innungs-Mitglieder: Vortrag „Neue Flachdachrichtlinie“

Einladung zum Vortrag für alle Innungsmitglieder

“Abdichtungssysteme nach den neuen Flachdachrichtlinien fachgerecht erstellen”
Referent: Jürgen Gerbens von der Gesellschaft zur Förderung des westfälischen
Dachdeckerhandwerks GmbH

Inhalte: – Flachdachrichtlinien kontra DIN 18531 – Gefälle und stehendes Wasser auf Flachdächern – Anforderungen an den Untergrund von nicht wasserunterläufigen Kompaktdächern – Maßnahmen zur Aufnahme horizontaler Kräfte – Werkstoff- und Bahnenauswahl für Abdichtungslagen – Türanschlüsse bei genutzten Dachflächen / Balkonen

Bitte melden Sie sich mit bis zum 5. Dezember 2016 in der Innungsgeschäftsstelle an. Tel: 0521/58009-22 oder Fax: 0521/58009-42

Termin/Ort
Dienstag, 13. Dezember 2016, 18.00 Uhr
Kreishandwerkerschaft Bielefeld/Konferenzraum
Hans-Sachs-Str. 2, 33602 Bielefeld

15.11.16


Ein ganzer Tag für das Handwerk

Unter dem Motto „Die Zukunft ist unsere Baustelle“ fand am 17. September der „Tag des Handwerks 2016“ zum sechsten Mal in Folge bundesweit statt.

30.09.16 | Weiter lesen...


Neue Ausbildungsordnung für Dachdeckerinnen und Dachdecker

Der stellvertretende ZVDH-Hauptgeschäftsführer Artur Wierschem fasst für Sie die Änderungen zusammen und sagt, worauf Betriebe zum Start achten sollten. Die wichtigste Änderung: Betrieb und Azubi legen gemeinsam einen Schwerpunkt fest, in dem die Ausbildung vertieft wird.

26.09.16 | Weiter lesen...


Wichtige Infos zur neuen Bafög-Regelung

„Meister-BAföG“ heißt jetzt „Aufstiegs-BAföG“

Am 1. August ist das neue Aufstiegs-BAföG in Kraft getreten. In der Broschüre “Vom Meister- zum Aufstiegs-BAföG” des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) werden die Neuerungen erklärt.

Den Flyer gibt es direkt bei unseren Kundenberaterinnen und –beratern. Annegret Kramwinkel, Tina Müller und Thomas Walde stehen auch persönlich, telefonisch (0521 5608-555) oder per E-Mail (weiterbildung@hwk-owl.de) für Fragen und weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten und dem Fort- und Weiterbildungsangebot der HWK OWL zur Verfügung.

Quelle: http://handwerk-owl.de/de/

15.09.16